21. Europäischer Verwaltungskongress das Forum: Migration –– Chance und Herausforderung für Kommunen

Das Forum Sozialmanagement findet als eines von vier Foren im Rahmen des 21. Europäischen Verwaltungskongresses statt. Kriege, Terrorismus, Naturkatastrophen, Wirtschaftskrisen und Armut scheinen Völkerwanderungen auszulösen. Eine verheißungsvolle Zielregion auswandernder Menschen ist Europa, ist insbesondere Deutschland. Deutschland braucht Einwanderung, will es nicht in 30 Jahren ein geschrumpftes Land sein mit unbezahlbarem Sozialsystem, überaltert, arbeitskräftearm, innovationsarm. Migration ist eine Medaille mit zwei Seiten für die Aufnehmenden: Willkommenskultur und Integration einerseits, aber auch Skepsis und ggf. Ablehnung andererseits.

Kommunen, Landkreise, Gemeinden können und sollen von Einwanderern, von Flüchtlingen profitieren – menschlich, wirtschaftlich, kulturell. Wie dies gelingen kann – dem geht das Forum Sozialmanagement im Rahmen des 21. Europäischen Verwaltungskongresses in Bremen nach. Praktiker aus Politik, Verwaltung und von Trägern in Kommunen, Städten und Landkreisen spiegeln gelingende Praxis wider, zeigen aber auch Stolperfallen und Risiken. Aspekte der Steuerung auf Landes- und Bundesebene werden gespiegelt. Hier finden auch Einreden aus der Wissenschaft und Forschung ihren Platz. Ein Forum für das Gespräch zwischen Praktiker/innen in Politik und Verwaltung und Freien Trägern mit facettenreichen Beiträgen zur Aufnahme und Integration von Flüchtlingen und Migranten in unser Gemeinwesen.