Jahrestagung Stadtteilarbeit

Innovation und Tradition in der Nachbarschaftsarbeit

Stadtteilarbeit lebt von Innovation und Veränderung. Aktive in der Stadtteil- und Gemeinwesenarbeit befördern Entwicklungen und arbeiten an besseren Lebensbedingungen mit den Menschen im Stadtteil.

Die Traditionslinien von Stadtteilarbeit lassen sich bis ins 19. Jahrhundert verfolgen und sind geprägt von Aufbruch und Experimenten.

  • Welche Themen sind heute dran?
  • Wie muss Stadtteilarbeit organisiert und strukturiert sein, um innovativ und wirksam zu sein?
  • Was erfahren wir aus historischen Entwicklungen?
  • Wir können Veränderungsprozesse im Stadtteil und in der eigenen Organisation aktiv und kreativ gestaltet werden?

Diese Fragen und andere mehr werden auf der Jahrestagung Stadtteilarbeit diskutiert.