Kürzung der Bundesmittel des Programms "Soziale Stadt"

Die BAG Soziale Stadtentwicklung und Gemeinwesenarbeit e.V. hat zur Kürzung der Bundesmittel des Programms Soziale Stadt eine Stellungnahme “Soziale Stadt vor dem Aus?” (Dezember 2010) veröffentlicht.

Im August 2010 hat die BAG eine Stellungnahme zur geplanten Kürzung der Städtebauförderung und den möglichen Auswirkungen auf die Soziale Stadtentwicklung herausgegeben. Ergänzende Informationen hierzu können den Antworten auf die Kleinen Anfragen der Bundestagsfraktionen von Bündnis 90/Die Grünen zur “Zukunft der Städtebauförderung” sowie der SPD zur “Fortführung des Programms Soziale Stadt” und einem Artikel aus der Sächsischen Zeitung entnommen werden.

Ein Vortrag von Dr. Rolf-Peter Löhr vom BAG-Netzwerktreffen am 24.09.2010 in Erfurt befasst sich mit dem Thema “Soziale Stadtentwicklung als Gemeinschaftsaufgabe von Bund, Ländern und Städten”.

Unter soziale-stadt-retten.de finden sich weitere Informationen und Links zur Kürzung der Sozialen Stadt.