Berliner Memorandum "Zivilgesellschaftliche Netzwerke in der Sozialen Stadt stärken!"

Das Berliner Memorandum mit dem Titel “Zivilgesellschaftliche Netzwerke in der Sozialen Stadt stärken!“ wurde im Dezember 2009 als ein Ergebnis des Modellprojekts “Aktivierung von Zivilgesellschaft in der Sozialen Stadt“vorgelegt. Es enthält Empfehlungen und Handlungsoptionen für eine veränderte soziale Stadtentwicklungspolitik und Praxis vor Ort und soll zwischen den Diskursen zur Stadtentwicklungspolitik und zur Gemeinwesenarbeit vor Ort Brücken schlagen.

Das Berliner Memorandum können Sie hier herunterladen: Berliner Memorandum “Zivilgesellschaftliche Netzwerke in der Sozialen Stadt stärken!”